Erklärung zum Datenschutz

Übersicht

Allgemeine Informationen

Den Schutz eurer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Als personenbezogene Daten gelten konkrete Informationen zu persönlichen Merkmalen anhand derer sich eine bestimmte Person identifizieren lässt. Dazu gehören Daten wie der Name, die Anschrift und die E-Mail-Adresse. Auch technische Informationen wie die IP-Adresse zählen zu den personenbezogenen Daten.
Die personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Internetseite erhoben werden, verarbeiten wir entsprechend der europäischen Datenschutzgrundverordnung, dem Bundesdatenschutzgesetz sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung der Internetseite ist in der Regel ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern auf unseren Seiten die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse) besteht, erfolgt die Eingabe dieser Daten seitens der Nutzer grundsätzlich auf freiwilliger Basis. Eine Weitergabe der eingegebenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich in besonderen Fällen, auf die wir an der entsprechenden Stelle gesondert hinweisen.
Für Fragen rund um den Datenschutz auf unserer Internetseite stehen wir euch gerne zur Verfügung. Nehmt hierfür einfach Kontakt per E-Mail mit uns auf.

Zugriffsdaten

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die euer Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • besuchte Internetseiten
  • Browsertyp / Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (Quelle/Verweis, über den ihr auf unsere Seite gelangt seid)
  • verwendete IP-Adresse (pseudonymisiert)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Herkunft des anfragenden Servers
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • heruntergeladene Dateien.

Diese Daten sind bestimmten Personen nicht zuordenbar und dienen lediglich der statistischen Auswertung der Nutzung unserer Internetseite. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Unsere Internetseite verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die euer Browser auf eurem Endgerät speichert. Sie helfen, das Nutzungserlebnis auf unserer Internetseite zu verbessern. Cookies fügen eurem Endgerät keinen Schaden zu und beinhalten keine Viren.
Die meisten der durch unsere Internetseite gespeicherten Cookies sind sogenannte Sitzungs-Cookies. Diese werden mit dem Schließen eures Browsers automatisch gelöscht. Andere Cookies (dauerhafte Cookies) werden auf eurem Endgerät so lange gespeichert, bis ihr sie löscht. Diese Cookies helfen, euren Internetbrowser bei eurem nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Über die Einstellungen eures Internetbrowsers könnt ihr einstellen, dass ihr über das Setzen von Cookies informiert werdet, Cookies nur in besonderen Fällen gespeichert werden oder das Speichern von Cookies grundsätzlich verboten ist. Auch das Einsehen und Löschen gespeicherter Cookies sowie ein automatisches Löschen aller Cookies beim Schließen eures Browsers könnt ihr in den Einstellungen vornehmen. Durch das Deaktivieren von Cookies kann es passieren, dass die Funktionalität unserer Internetseite eingeschränkt ist.

Google reCAPTCHA

Um unsere Internetseite vor Spam und Missbrauch zu schützen, nutzen wir den reCAPTCHA Service von Google. Das reCAPTCHA sorgt dafür, dass sogenannte Bots (automatisierte Software) Aktivitäten auf unserer Internetseite ausführen. Wir prüfen also, ob die eingegebenen Informationen von einem Menschen stammen. Für diese Prüfung werden die nachfolgenden Daten erhoben und verarbeitet:

  • Referrer URL (Adresse der genauen Internetseite auf der das Captcha verwendet wird)
  • IP-Adresse
  • Google-Account (sofern ihr zu dem Zeitpunkt der Nutzung des Captchas bei Google angemeldet seid, wird dies erkannt und zugeordnet)
  • Verhalten bei dem Ausfüllen des Captchas (z.B. Eingabegeschwindigkeit, Reihenfolge der Auswahl der Eingabefelder)
  • Browser, Browsergröße und -auflösung, Browser-Plugins, Datum, Spracheinstellung
  • Darstellungsanweisungen (CSS) und Skripte (Javascript) unserer Internetseite
  • Mouse- oder Touch-Eingaben innerhalb der Seite auf der das Captcha verwendet wird.

Google liest darüber hinaus die Cookies anderer Google-Dienste (z.B. Gmail, Search, Analytics) aus. Die genannten Daten werden verschlüsselt an Google übertragen. Aus der automatischen Auswertung der so erhobenen Daten ergibt sich die genaue Anzeige des Captchas (als Checkbox zum abhaken oder als Auswahlmenü). Die personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern der Formulare unserer Internetseite werden von Google weder ausgelesen noch gespeichert.
Weitere Informationen zu der Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung des Google reCAPTCHA Services findet ihr in der Datenschutzerklärung von Google.

Kontaktformulare

Im Rahmen der Verwendung der Kontaktformulare auf unserer Internetseite erheben und verarbeiten wir persönliche Daten. Hierzu zählen in jedem Fall euer Name und eure E-Mail-Adresse sowie alle weiteren Angaben, welche ihr im Freitext macht.
Diese Daten werden bei der Verarbeitung eurer E-Mail in unseren E-Mail-Clients gespeichert und von uns ausschließlich zur Beantwortung eurer Anfrage verwendet. Die von uns gespeicherten Daten geben wir ohne ein gesondertes Einverständnis nicht an Dritte weiter.
Sollte aus der von euch gestellten Anfrage ein Engagement oder sonstiges Vertragsverhältnis hervorgehen, werden die gemachten Angaben von uns im Rahmen der Vertragsabwicklung entsprechend weiterverarbeitet.
Im Falle einer Rechnungsstellung werden die entsprechenden Rechnungsdaten auch durch das Steuerbüro unseres Vertrauens im Rahmen der Buchhaltung eingesehen und soweit nötig verarbeitet. Zu den weiterverarbeiteten Rechnungsdaten gehören:

  • die vollständige Rechnungsanschrift
  • das Rechnungs- und das Leistungsdatum
  • die erbrachte Leistung
  • die Rechnungssumme.

Im Falle von Überweisungen zählen hierzu auch die Kontodaten sowie der angegebene Verwendungszweck. Die Überweisungsdaten werden üblicher Weise auch von unserer Hausbank, der OstseeSparkasse Rostock, entsprechend der Datenschutzhinweise der Bank verarbeitet.
Wir sind gesetzlich verpflichtet alle für die Buchhaltung relevanten Daten zehn Jahre aufzubewahren und für eventuelle Überprüfungen durch das zuständige Finanzamt bereitzuhalten und bereitzustellen.
Zum Schutz unserer Internetseite nutzen wir für die Kontaktformulare den Google reCAPTCHA Service.

CD-Bestellung

Im Rahmen der CD-Bestellung über unsere Internetseite erheben und verarbeiten wir persönliche Daten. Hierzu zählen:

  • euer Name
  • eure E-Mail-Adresse
  • eure Postanschrift
  • die Anzahl der bestellten CDs
  • alle weiteren Angeben, welche ihr ggf. im Freitext macht.

Diese Daten werden bei der Verarbeitung eurer E-Mail-Bestellung in unseren E-Mail-Clients gespeichert und von uns ausschließlich zur Abwicklung der CD-Bestellung verwendet.
Mit der Bezahlung der Bestellung per Überweisung werden eure Kontodaten sowie der Verwendungszweck durch unsere Hausbank, die OstseeSparkasse Rostock, entsprechend der Datenschutzhinweise der Bank verarbeitet. Die im mit der Überweisung übermittelten Daten (Name, Bankverbindung, Betrag, Verwendungszweck) werden von uns im Rahmen der Buchhaltung weiterverarbeitet und zusätzlich auch durch das Steuerbüro unseres Vertrauens eingesehen und soweit nötig verarbeitet.
Im Falle einer Rechnungsstellung werden von uns weiterhin die entsprechenden Rechnungsdaten verwendet und ebenso durch unser Steuerbüro verarbeitet. Zu den weiterverarbeiteten Rechnungsdaten gehören:

  • die vollständige Rechnungsanschrift
  • das Rechnungs- und das Leistungsdatum
  • die erbrachte Leistung
  • die Rechnungssumme.

Wir sind gesetzlich verpflichtet alle für die Buchhaltung relevanten Daten zehn Jahre aufzubewahren und für eventuelle Überprüfungen durch das zuständige Finanzamt bereitzuhalten und bereitzustellen.
Zum Schutz unserer Internetseite nutzen wir für das Formular zur CD-Bestellung den Google reCAPTCHA Service.

Datensicherheit

Zur Sicherheit eurer Daten ergreifen wir technische und organisatorische Maßnahmen, um einen Zugriff durch Fremde oder einen Missbrauch zu verhindern. Des Weiteren betreiben wir unsere Internetseite mit Hilfe der Secure Socket Layer Technologie (SSL). Das bedeutet, dass wir ein zertifiziertes Verschlüsselungsverfahren für die Kommunikation zwischen eurem Endgerät und unserem Server verwenden, sofern euer Internetbrowser die SSL-Technologie unterstützt. Besonders im Rahmen der Verwendung der Eingabemasken auf unserer Internetseite können wir somit eine höhere Sicherheit bei der Datenübertragung gewährleisten.
Bitte bedenkt dennoch, dass die Datenübertragung im Internet immer mit Sicherheitslücken verbunden sein kann. Ein allumfassender Schutz vor dem Zugriff durch Fremde, besonders im Moment der Datenübertragung, ist nicht realisierbar.

Eure Rechte als Nutzer

Als Nutzer dieser Internetseite habt ihr das Recht, die Einwilligung zur Nutzung eurer Daten jederzeit schriftlich zu widerrufen. Schreibt uns hierfür bitte eine E-Mail.
Weiterhin sind wir verpflichtet, euch auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherte Informationen, deren Herkunft und deren Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu geben. Darüber hinaus besteht jederzeit das Recht auf eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung eurer Daten, sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind, diese Daten zu erheben bzw. zu speichern.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung aufgrund von Fehlern, Ergänzungen oder gesetzlichen Neuregelungen jederzeit und ohne vorhergehende Ankündigung anzupassen. Informiert euch daher bitte ggf. selbstständig über Veränderungen auf dieser Seite. Mit der Nutzung unserer Internetseite stimmt ihr den hier beschriebenen Datenschutzregelungen zu.

Datum der letzten Änderung: 23.05.2018

Kommentare sind geschlossen.